bootstrap website templates
  1. Was muss ich während der Corona-Pandemie bei meinem Besuch beachten?

    VOR Ihrem Besuch:
     
    1) Eine Voranmeldung oder Reservierung ist nicht nötig, da es aufgrund der Größe des Geländes keine Einlassbegrenzung gibt.
    2) Maskenpflicht ab 6 Jahren - Maske gerne selbst mitbringen oder Maske für 1€ / Stück am Eingang erwerben
    3) Das Mitbringen und Tragen von Handschuhen ist nicht verpflichtend, wird aber empfohlen 

    WÄHREND Ihres Besuchs:
    1) Erfassung von Name, Anschrift, Telefonnummer und Besuchszeit beim Eintritt 
    2) Begrenzung der Besuchszeit auf 3 Stunden
    3) Abstand von 1,50m zu anderen Personen einhalten
    4) Nach dem Toilettenbesuch gründlich Hände waschen (steht alles vor Ort bereit)
    5) Handdesinfektion am Eingang steht zur Verfügung

    Für weitere Fragen und Einweisungen steht Ihnen unser Personal am Steinbruch gerne zur Verfügung.
  2. Ist der Steinbruch heute wirklich geöffnet? - Wir haben an allen angegebenen Tagen geöffnet. Ob die Witterungsverhältnisse einen Besuch lohnen, entscheiden Sie. Wir empfehlen eher trockene Verhältnisse. 
  3. Gibt es Toiletten / Parkplätze / Unterstände? - Ja, das alles steht Ihnen im und direkt am Steinbruch zur Verfügung. Supermärkte für die Versorgung mit Proviant befinden sich weniger als 5 Fahrminuten vom Steinbruch entfernt.
  4. Welche Fossilien können im Steinbruch gefunden werden? Da es sich beim unserem Schiefer um die gut 180 Millionen Jahre alten Ablagerungen eines Flachmeeres handelt, können Sie vor allem Überreste der damaligen Meeresbewohner finden. Die häufigsten Fossilien in unserem Steinbruch sind golden schimmernde Ammoniten, Belemniten und Muscheln. Doch auch seltene Funde wie fossiles Treibholz (Gagat), Fische und Knochen von Meeresreptilien wie dem weltbekannten Ichthyosaurus sind möglich. Um Ihre Funde zu bestimmen, zögern Sie nicht, unser hilfsbereites Personal anzusprechen.

    In Verbindung mit Ihrem Besuch bei uns empfehlen wir:
    - Auf jeden Fall den Besuch des Urweltmuseums Hauff in Holzmaden.
    - Sich hier über die Fossilien des Posidonienschiefers zu informieren.
    - Bei etwaigen Fragen zu Ihren gefundenen Fossilien im Nachgang ihres Besuchs das Forum Steinkern.de.
  5. Welche Ausrüstung wird empfohlen? Hammer und Meißel können Sie bei Bedarf direkt im Steinbruch gegen eine geringe Gebühr ausleihen. Was wir nicht verleihen, aber empfehlen:
    - Handschuhe
    - Schutzbrille
    - Lange Kleidung, die schmutzig werden kann
    - Sonnenschutz (Creme und Kopfbedeckung), besonders in den Sommermonaten
    - Ausreichend Verpflegung in Form von Getränken und Essen. Im Sommer ist an manchen Tagen ein Speiseeiswagen zu Besuch.
  6. Dürfen wir unseren Hund mitbringen? Prinzipiell ja, wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass an den Wochenenden viele Familien mit kleinen Kindern und unter der Woche Schulklassen anwesend sein können und wir allen Besuchern einen angenehmen Aufenthalt bieten möchten. Wir möchten Sie daher bitten, Ihren Vierbeiner stets im Auge zu behalten und gegebenenfalls an der Leine zu führen. Danke.